Frankreich Bootsverleih und Yachtcharter

Frankreich könnte das nächste Ziel auf Ihrer Eimerliste für Ihr Segelabenteuer sein, eines der begehrtesten Reiseziele, um eine Yacht in Frankreich zu chartern, dem Land des guten Weins, des Essens, des Stils und der Romantik.

Die Cote d’Azur, oder Französische Riviera, ist mehr als 100 Kilometer lang und zieht Besucher aus der ganzen Welt mit seinem schönen blauen Meer, grünen Feldern, malerischen Städten und pulsierenden Städten wie Monte Carlo, Nizza, Cannes und Saint-Tropez an.

Apropos Schifffahrt in Frankreich, Sie sollten auch Bretagne finden, eine nordwestliche Region von Frankreich. Der Haupthafen von Camaret-Sur-Mer ist ein guter Ausgangspunkt zum Segeln. Es liegt am westlichsten Punkt der Presqu’ele de Crozon und ist vor dem kalten Wetter im Atlantik geschützt, da es um Point de Penhir herum liegt und nach Osten zu sehen ist.

Und nicht zuletzt dürfen wir es uns nicht entgehen lassen, über Paris zu diskutieren, wenn wir an Frankreich denken. Die beliebteste und schönste Stadt Frankreichs ist auch ein potenzielles Yachtcharter-Destination. Sind Sie auf der Seine in der Stimmung für eine romantische Fahrt? Wenn Sie dachten, es sei beeindruckend, den Eiffelturm zu besuchen, warten Sie auf eine Yacht, um ihn zu sehen.

Frankreich ist nicht nur das meistbesuchte Land der Welt, sondern auch ein Top-Segelziel im Mittelmeer dank der berühmten Resorts lokal und weltweit bekannt als die Cote d’Azur. Die wunderschöne Landschaft, ein entspannter Lebensstil und eine ausgezeichnete Küche sind es, die so viele Yachtcharter-Segler an diese Ufer locken.

In der Tat ist Frankreich das beliebteste Touristenziel der Welt, das vielen unbekannt ist und andere Länder übertrifft, weil es eine so große Vielfalt an Attraktionen und verschiedenen Arten von Aktivitäten hat. Es ist also möglich, dass, wenn Sie es mögen, die Franzosen es wahrscheinlich schon haben werden. Von Paris bis zu den Alpen und von den Alpen bis zur französischen Riviera gibt es ein breites Spektrum an Sehenswürdigkeiten, und es ist auch ein fantastischer Ort für Ihren Segelurlaub.

Der nächste große Publikumsliebling in Frankreich muss die Französische Riviera oder die Cote d’Azur sein, eine Anspielung auf die französische Küstenfarbe des Mittelmeers. Sie führt von der Stadt Menton nahe der italienischen Grenze bis nach Hyéres in Westfrankreich. Ab dem 18. Jahrhundert, als britische und russische Besucher es zu ihrem Lieblingsziel machte, wuchs seine Popularität stetig. Heute ist es nicht nur ein Spielplatz für die Reichen und Berühmten, sondern es ist auch ein beliebtes Yachtcharter-Destination.

Es gibt viele Gebiete entlang der Küste, wo Sie Ihren Urlaub verbringen können und eine ist atemberaubender als die andere. Aber diese Vielfalt untergräbt nicht die Popularität der Küste; wenn überhaupt, ist es ein Bonus, den Sie voll ausschöpfen können, wenn Sie ein Boot mieten. In Städten wie Monte Carlo, Saint Tropez und Cannes finden Sie Glanz und Glamour, während Gegenden wie Nizza, Marseille unsere Hyéres entspannter und zugänglicher sind.

Im Sommer, wenn die Strände an der Riviera zu voll werden, ziehen einige Yachtcharter-Urlauber weiter ins Mittelmeer, auf Korsikas französischer Insel. Die Erinnerung an einen großen Mann, Napoleon Bonaparte, wiegt hier immer noch schwer. Dennoch ist es unmöglich, die raue Schönheit der korsischen Landschaft und die rustikale Atmosphäre zu leugnen. Städte wie Ajaccio, Bastia, Calvi oder Propriano bieten eine breite Palette von Jahr in und Jahr.

Egal, ob Sie durch die französische Riviera, Korsika, Normandie, Vendée oder Bretagne segeln möchten; Frankreich bietet viele Segelurlaubsmöglichkeiten. Die reiche Küste macht es zu einem schönen Segelspielplatz. Ihre Reise kann stark variieren, je nachdem, wo Sie sich entscheiden zu erkunden und für wie lange ein Wochenendtrip, eine Woche oder etwas länger – Finden Sie den richtigen Segelurlaub für Sie in Frankreich.

Das ruhige Wasser des Mittelmeers im Süden ist perfekt für Anfänger oder diejenigen, die sich entspannen und die schönen und luxuriösen bunten Küstendörfer der Cote d’Azur erkunden möchten. Die Inseln Hyéres und Porquerolles sind ideal für eine Segelkreuzfahrt, um eines der schönsten Naturparadiese der Cote d’Azur zu entdecken. Imposante Klippen umgeben von Bächen, türkisfarbenem Wasser, heißer Südsonne, mediterraner Schönheit und der Eleganz der Provence vereinen sich, um Ihnen einen tollen Urlaub zu bereiten.

Die Atlantikküste der Bretagne ist definitiv die richtige Wahl für diejenigen, die einen Hauch von Abenteuer neinem Geschmack haben und diejenigen, die auf der Suche nach einer Herausforderung für erfahrenere Segler sind. Schließlich gehen Sie an die Atlantikküste, um das Paradies der Segler zu entdecken. Ile d’Oleron, Sables-d’Olonne oder La Rochelle, alle Regionen bieten ausgezeichnete Bedingungen zum Segeln und eine Vielzahl von historischen Stätten, malerische Dörfer und schöne Strände. Sie sind sicher, einen Traumurlaub in Frankreich zu haben, egal in welcher Region Sie wollen.