Griechenland Bootsverleih und Yachtcharter

Griechenland liegt zwischen dem Ionischen Meer und der Ägäis im Süden des Balkans. Dank seiner paradiesischen Inseln und ruhigen Meerwasser, nautischen Tourismus ist gut in Griechenland etabliert, so dass es ein perfektes Ziel für Segeln, mit der Möglichkeit der Einen Skipper mit einer Crew einstellen, wenn Sie keinen Bootsführerschein haben.

Der nautische Tourismus geht weiterhin zwischen den Kykladen und Kreta vom Rand eines kristallklaren Meeres und in der Nähe der mediterranen Sonne hin und her. Der beste Weg, um Ihre Griechenland-Reise zu genießen, ist ein Motorboot oder ein Segelboot zu mieten um weg von überfüllten Orten im Sommer und mit schönen Inseln gesegnet werden.

Auf der Suche nach einem Boot in Griechenland ist eine großartige Gelegenheit, die Gegend mit Ihrer Familie oder Freunden mit dem Katamaran, Segelboot oder Motorboot zu erkunden. Wir empfehlen dringend, das Ionische Meer in der Ägäis, Paros, Mykonos und Rhodos zu erkunden; Dies sind alles perfekte Orte zum Chartern einer Yacht, Tauchen oder Kitesurfen. Es wird eine großartige Erfahrung sein, ein Boot in Griechenland zu mieten und zwischen den Inseln zu segeln, was Ihnen erlaubt, Griechenland in vollen Zügen zu genießen. Eines der besten Segelziele Griechenlands ist das Gebiet der nördlichen Sporaden, eine Gruppe kleiner grüner Inseln vor der Küste von Pilio mit einer Vielzahl von schönen Buchten und Sandstränden in der nördlichen Ägäis.

Es ist besser, die Anzahl der Inseln auf Ihrer Reiseroute für diejenigen zu begrenzen, die in den Kykladen engagiert sind, um die Reisezeit zu reduzieren. Kea, Syros, Mykonos, Kythnos sind beliebte und zugängliche Routen. Die erfahreneren werden nach Westen zu den Kykladen (Kythnos, Serifos, Sifnos und Milos) fahren, sowie unberührte Strände besuchen, die schwer zu Lande zu erreichen sind, wie Kleftiko auf Milos, Bisti auf Hydra und Kolona auf Kythnos.

Genießen Sie die leckeren Moussaka, die Skordalia und die lokalen Tzatziki, während Sie durch die Straßen von Athen spazieren und gönnen Sie sich einige Baklavas, um Ihre Mahlzeit zu beenden. Es gibt auch zwei beliebte Getränke in der griechischen Gastronomie: Retsina, mit einem nussigen Piniengeschmack, und das berühmte Ouzo, ein anis gemachtes alkoholisches Getränk. Als National Marine Park ist das nordöstliche Ende der Inselgruppe geschützt und ist Zufluchtsort und Brutplatz für die vom Aussterben bedrohte Mittelmeermönchsrobbe.

Griechenland, das zu 80 % aus Bergen und hohen Gipfeln wie dem Olymp besteht, ist ein Land mit einer reichen Kulturgeschichte. Entdecken Sie wunderschön erhaltene Gebäude und historische Sehenswürdigkeiten und lassen Sie sich am Strand für romantische Abende und Abendessen am Wasser begrüßen.