Italien Bootsverleih und Yachtcharter

Italien ist ein Land der Liebe und Leidenschaft, Geschichte und Kultur, verflochten mit vielfältiger Schönheit in der Natur. Im Vergleich zu Sardiniens bescheidenerer, aber nicht weniger atemberaubender Smaragdküste erheben sich die vulkanischen Äolischen Inseln. In der Nähe der Bucht von Neapel, ist die malerische Amalfiküste die Essenz der Ruhe und Tradition. Das geschäftige Palermo auf Sizilien, wie die äußeren Inseln vor der sizilianischen Küste, bietet eine seltene landschaftliche Anziehungskraft. Italienische Yachtcharter bietet eine Vielzahl von Erfahrungen und einen Geschmack der besten Mittelmeer.

Vom Ruder eines Bareboat Charter segeln die Meere der alten Helden und legendäre Geschichten und navigieren Sie die Kette von Inseln mit ihren eigenen Geheimnissen zu entdecken. Starten Sie eine neue Reise in Sardinien, 475 Kilometer vom Meer entfernt, bevor Sie eine Reihe von fotowürdigen Städten und Häfen auf dem Weg erkunden. Charter, Vulkane, spektakuläre Ankerplätze und schönes Segeln erwarten Sie an Bord von Yachtchartern auf den Äolischen Inseln, wo unberührte Wunder liegen.

Wenn Sie an der zerklüfteten Küste Italiens herumfahren, würden Sie sich verzeihen, wenn Sie denken, dass Sie am Set eines Brigitte Bardot Films gestolpert sind. Eines Tages segeln Sie an den pastellfarbenen Dörfern der Amalfiküste vorbei, die nächsten reiben Ellenbogen mit den Einheimischen und trinken Martinis auf Capris berühmter Insel oder fahren sie nach Pompeji, um mehr über ihre explosive Vergangenheit zu erfahren. Während das ceruleanWasser und das herrliche Sonnenlicht Sie dazu verleiten werden, den ganzen Tag an Deck zu faulenzen, mit so viel zu sehen, dass Sie nicht bleiben wollen.

Das azurblaue Wasser und die schönen Hafenstädte an der Westküste Italiens sind seit langem ein Mekka für Segler. Die malerischen Küstenstädte dieser riesigen Küste, verschlafene Inseln und trockene, ruhige Strände bieten verlockende Ankerplätze für Segler zu erkunden. In der Zwischenzeit sind die ruhigen, bunten Gewässer des Mittelmeers ideal zum Schnorcheln und produzieren die köstlichen Meeresfrüchtegerichte, die der Region bekannt sind.
Italien hat sowohl erfahrenen Seglern, die Segeln lieben, als auch vergleichenden Anfängern viel zu bieten, mit endlosen Freizeitaktivitäten, die sie wieder auf dem Boden genießen können. Mit vier verschiedenen Basen zu segeln und Hunderte von Meilen, um die Küste zu erkunden, wird Italien Halten Sie wieder für mehr und immer wieder.

Beginnen Sie Ihren Segelurlaub auf den italienischen Inseln und erkunden Sie ein Gebiet voller Navigationsherausforderungen und Sinnesfreuden. Segeln Sie die ganze Amalfiküste oder hängen Sie an der Costa Smeralda mit den Reichen und Berühmten. Moor oben in den Häfen der Stadt in der Nähe von pastellfarbenen Häusern, essen köstliche Meeresfrüchte, Sonnenbaden, und Karte einen Weg durch azurblaue Meere unter dem kommandierenden Blick der Ätna und Vesuv.